Hytera PD795 Ex - ATEX-Funkgerät

 

 

Hytera PD795 Ex - ATEX-Funkgerät

 

Das erste digitale IIC-eigensichere DMR-Handfunkgerät der Welt mit Kunststoffverkapselung und IP67-Schutz.

 

 

 

 

 

 

 

 

1.235,22 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand

 

Lieferbar innerhalb von 10-15 Werktagen

Bei Fragen Kontaktieren Sie uns!

 

 

 

 

 

 

 

 

Produktbeschreibung

 

Robust & sicher

 

Das Handfunkgerät PD795 Ex von Hytera erfüllt den off enen ETSI-Standard DMR. Die Einhaltung der europäischen ATEX-Richtlinien, des FM-Standards, der IEC-Standards, sowie seine herausragende Robustheit garantieren zuverlässige Kommunikation in gefährlicher explosionsgefährdeter Atmosphäre, die zum Beispiel explosive Gase und brennbaren Staub enthalten können.

 

Fehlersicherer Aufbau

 

Bei der Verwendung von Akkus oder Zubehörteilen mit einer unzureichenden Sicherheitsstufe wird automatisch ein Alarm ausgelöst, sodass Fehler dieser Art erst gar nicht vorkommen können.

 

Innovative Akkuverriegelung

 

Die patentierte Verriegelung des Akkus sorgt dafür, dass bei einem Sturz des Funk geräts auf eine harte Fläche der Akku nicht herausfallen kann

 

 

Technische Daten PD795 Ex

 

Allgemeine Daten

 

 

 

Frequenzbereich

VHF: 136 – 174 MHz

UHF: 400 – 470 MHz

Unterstützte Betriebsarten

  • DMR Tier II (konventionelles DMR)

  • Simulcast

  • XPT Digital Trunking

  • DMR Tier III (DMR-Bündelfunk)

  • Analog, MPT 1327

DMR Tier II: ETSI TS 102 361-1/2/3

DMR Tier III: ETSI TS 102 361-1/2/3/4

Kanalanzahl

1024

Zonenanzahl

16 (mit jeweils bis zu 16 Kanälen)

Kanalabstand

12,5 / 20 / 25 kHz (analog)

12,5 kHz (digital)

Betriebsspannung

7,4 V (nominal)

Standard-Akku

1800 mAh (Lithium-Ionen-Akku)

Akkubetriebsdauer

(5-5-90 Betriebszyklus, hohe Sendeleistung, Standard-Akku)

ca. 13 h (analog)

ca. 15 h (digital)

Frequenzstabilität

± 1,5 ppm

Antennenimpedanz

50 Ω

Abmessungen

(H × B × T, ohne Antenne)

 

141 x 55 x 37 mm

Gewicht (mit Antenne und Standard-Akku)

495 g

LCD-Display

1,8 Zoll, 160 x 128 Pixel, 65.535 Farben

 

 

Sender

 

 

 

Sendeleistung

1 W

Modulation

11 K0F3E bei 12,5 kHz

14 K0F3E bei 20 kHz

16 K0F3E bei 25 kHz

4FSK Digitale Modulation

12,5 kHz (nur Daten): 7K60FXD

12,5 kHz (Daten u. Sprache): 7K60FXW

Störsignale und Oberwellen

- 36 dBm (< 1 GHz)

- 30 dBm (> 1 GHz)

Modulationsbegrenzung

±2,5 kHz bei 12,5 kHz

±4,0 kHz bei 20 kHz

±5,0 kHz bei 25 kHz

Rauschunterdrückung

40 dB bei 12,5 kHz

43 dB bei 20 kHz

45 dB bei 25 kHz

Nachbarkanaldämpfung

60 dB bei 12,5 kHz

70 dB bei 20 / 25 KHz

Audio Response (TIA-603D)

+ 1 dB bis - 3 dB

Audio-Klirrfaktor

≤ 3 %

Digital-Vocoder-Typ AMBE

+2™

 

 

Empfänger

 

 

 

Empfindlichkeit (analog)

0,3 μV (12 dB SINAD)

0,22 μV (typisch) (12 dB SINAD)

0,4 μV (20 dB SINAD)

Empfindlichkeit (digital)

0,3 μV / BER 5 %

Nachbarkanaldämpfung

TIA-603

 

ETSI

 

60 dB bei 12,5 kHz / 70 dB bei 20 und 25 kHz

60 dB bei 12,5 kHz / 70 dB bei 20 und 25 kHz

Intermodulation

TIA-603

ETSI

 

70 dB bei 12,5 / 20 / 25 kHz

65 dB bei 12,5 / 20 / 25 kHz

Störsignalunterdrückung

TIA-603

ETSI

 

70 dB bei 12,5 / 20 / 25 kHz

70 dB bei 12,5 / 20 / 25 kHz

Signal-Rausch-Abstand (S/N)

40 dB bei 12,5 kHz

43 dB bei 20 kHz

45 dB bei 25 kHz

Nominale Audio-Ausgangsleistung

0,5 W

Audio-Klirrfaktor

≤ 3 %

Audio Response (TIA-603D)

+ 1 dB bis - 3 dB

Leitungsgebund. Störaussendung

< - 57 dBm

 

 

Umweltbedingungen

 

 

 

Betriebstemperaturbereich

- 20 °C bis + 50 °C

Lagertemperaturbereich

- 40 °C bis + 85 °C

ESD

IEC 61000-4-2 (Level 4),

± 8 kV (Kontakt), ± 15 kV (Luft)

Staub- und Feuchtigkeitsschutz

IP67

Stoß- und Vibrationsfestigkeit

MIL-STD-810 C / D / E / F / G

Relative Luftfeuchtigkeit

MIL-STD-810 C / D / E / F / G

Explosionsschutz

Gas: II 2G Ex ib IIC T4

Staub: II 2D Ex ib IIIC T120°C IP5x

Minen: I M2 Ex ib I

 

 

GPS

 

 

 

Zeit bis zur ersten Positionserkennung (TTFF)

< 1 Minute (Kaltstart)

< 10 Sekunden (Warmstart)

Horizontale Genauigkeit

< 10 Meter